Die zweite Wellerweiche Drucken
Geschrieben von: Andreas Timmel   
Montag, den 13. Juni 2011 um 19:54 Uhr
Vorgestern Nachmittag hat mich ein ungeheuerer Regengu├č von meiner eigentlich geplanten Gartenarbeit abgehalten. Ich habe diese Pause benutzt um endlich mal das zweite Weichenrost, welches schon ein halbes Jahr bei mir rumliegt mit Schienen zu versehen.


Leider war die Aktion so spontan, das ich vergessen habe den Vorgang mit Bildern zu dokumentieren. Nun ja ich habe noch so einige Weichen vor mir un d irgendwann werde auch ich mal einen kurzen Baubericht zur Wellerweiche abliefern.

Der Bau selbst hat weniger als zwei Stunden gedauert. Dies ist wohl auch dem Dremel zu verdanken, welchen ich seit kurzem mein Eigen nenne. Alles in allem ist das Ergebnis auch qualitativ besser als beim ersten Exemplar, da ich dort in der Arbeitsweise und -folge einige Erfahrungen gemacht habe, welche mir nun zu Gute kamen.

In diesem Artikel gibt es nun aber wie gesagt nur zwei Bilder der fertigen Weiche.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. Juni 2011 um 07:19 Uhr